Dr. Tomas Lang

Endodontie

Bereich Lehre

- Hospitation -

Spielen Sie mit! 

Bei meinen Fortbildungen werde ich häufig von Kollegen nach der Möglichkeit einer Praxishospitation gefragt. Lange habe ich überlegt, wie dies für alle Parteien am sinnvollsten zu organisieren ist, damit der Nutzen für alle beteiligten hoch ist.  

 

Was können Sie erwarten?

 

1. Die Hospitation wird bei der Kammer angemeldet, so dass ich hierfür Fortbildungspunkte vergeben kann. Es ist trotzdem eine Veranstaltung für nur einen Kollegen.

 

2. Die Einbestellung von Patienten an diesem Tag ist so organisiert, dass ein sinnvolles Spektrum abhängig von Ihren Lernzielen geboten werden kann. Die Lernziele werden vorher besprochen und festgelegt.

 

3. Die Hospitation beginnt mit einer Einführung zu den Patientenfällen und den Methoden, die hierbei zur Anwendung kommen.

 

4. Der Teilnehmer kann die Behandlung unter dem Operationsmikroskop über einen HD Monitor verfolgen. Auf diese Weise kann man sich perfekt über die Tätigkeit unterhalten, da jeder das gleiche Bild sieht.

 

6. Nach den Behandlungen wird über das Ergebnis diskutiert, die Thematik vertieft und Fragen geklärt.

 

7. Der Teilnehmer ist aufgefordert, seine ersten drei Fälle nach der Hospitation einzureichen. Auf diese Weise kann ich Ihnen genau sagen, an welchen Punkten es „hakt“ und was die Lösung für diverse Probleme ist.

 

8. Sie haben uneingeschränkten Einblick in das Liquidationsverfahren.

 

 

Meine Erfahrungen mit diesem Modell sind sehr gut. In den vergangenen 15 Jahren haben mich über 100 Kollegen besucht und konnten dadurch ähnlich komplexe Behandlungen in kurzer Zeit in ihrer eigenen Praxis durchführen. 

 

Die Kosten der Hospitation betragen 1500 €  zzgl. MwSt.

Sie können eine Mitarbeiterin (ZFA) kostenfrei mitbringen. Die Kursgebühr wird unter den Patienten als Gutschrift verteilt. Meine bestellten Patienten sind an diesen Tagen sehr dankbar, weil sie teilweise erheblich geringere Behandlungskosten zahlen müssen.

 

Teilnehmer von Endodontie-Curricula und Mitglieder der DGmikro können zu Sonderpreisen an der Hospitation teilnehmen. Bitte sprechen Sie mich hierzu direkt an.

 

Sollten Sie bei überwiesenen Patienten gerne bei der Behandlung mit dabei sein, dann ist diese Visitation für Sie natürlich kostenlos.

 

Bitte senden Sie mir bei spezifischem Interesse eine Mail, oder rufen Sie mich an.

 

 

Termine für 2017 (weitere Termine auf Anfrage):

 

20.1.2017 Essen (gebucht)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

 

3.-4.2.2017 Essen (gebucht)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

 

10.3.2017 Essen (gebucht)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

 

17.3.2017 Essen (gebucht)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

 

28.4.2017 Essen (gebucht)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

 

5.5.2017 Essen (gebucht)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

 

2.6.2017 Essen (gebucht)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

 

20.10.2017 Essen (verfügbar)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

 

1.12.2017 Essen (verfügbar)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

 

15.12.2017 Essen (gebucht)

Hospitations Tag

Individuelle Anmeldung erforderlich

OK

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.